Zum Inhalt springen

PyroFarm ist eine Heizanlage mit 60 kW Wärmeleistung für landwirtschaftliche Betriebe, die Heizwärme benötigen und Pflanzenkohle einsetzen wollen. Durch ihren einfachen und robusten Aufbau passt sie ideal ins bäuerliche Umfeld. Sie produziert hochwertige Pflanzenkohle (EBC-AgroOrganic) und ist für den Betrieb mit Hackschnitzeln optimiert.

PyroFarm ist eine der europaweit ersten TLUD*-Zentralheizung. Sie ging Ende 2020 in Betrieb und ist eine Heizung im Batchbetrieb für landwirtschaftliche Betriebe. Sie stellt Wärme und Kohle in höchster Qualität her und kann verschiedenste Biomassen verkohlen (Hackschnitzel, Pellets, Feinäste, Rinde oder Schwemmholz). Dabei ist sie einzigartig klimafreundlich, denn sie bindet in der Pflanzenkohle rund 260h CO2 pro kWh Heizwärme, anstatt CO2 zu emittieren. Die Pflanzenkohle kann anschliessend z.B. als Bodenzusatz in der Landwirtschaft eingesetzt werden und bringt dort unzählige zusätzliche Vorteile. PyroFarm wird per Förderschnecke mit Brennstoff befüllt und manuell gezündet. die abgekühlte Kohle nach Prozessende wird ebenfalls manuell abgesaugt. Der Pyrolyseprozess erfolgt vollautomatisch über eine Lamdasonden-Steuerung, wodurch bessere Emissionswerte als bei herkömmlichen Schnitzelfeuerungen erreicht werden.

Die Anlage verfügt über eine moderne Schnittstelle aus 4.3’’-Touchdisplay, Weboberfläche und Appzugang. Sie ist mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen ausgestattet und überprüft ihren Betriebszustand kontinuierlich und mehrmals pro Sekunde. Bei einem unwahrscheinlichen Ausfall der Steuerung stellt eine weitere, unabhängige Sicherheitskette sicher, dass die Anlage nicht überhitzt.

Erfahrungswerte aus der Praxis

Pro Kilowattstunde Nutzwärme werden ca. 100 g Pflanzenkohle produziert, was rund 260 g dauerhaft gebundenem CO2 entspricht. Pro Batch dauert der Zündvorgang inkl. Befüllung mit automatischem Eintrag 15 min. Die Kohleabsaugung dauert ca. 5 min. Die Anlage kommt im Extremfall mit einem Wassergehalt von bis zu 40 % zurecht, wobei jedoch die Kohleproduktion auf weniger als 50 % und die Wärmeproduktion auf ca. 75 % einbrechen (im Vergleich zu 15 % Wassergehalt).

PyroFarm P60

  • Pyrolyse-Heizung zur Erzeugung von Nutzwärme und Pflanzenkohle
  • ca. 60 kW thermische Nennleistung
  • Batch-Betrieb: Produziert pro Brennstoff-Charge ca. 220 kWh Nutzwärme und 22 kg Pflanzenkohle
  • Klima-Positiv: Über die Pflanzenkohle können rund 260g CO2/kWh dauerhaft der Atmosphäre entzogen werden
  • Pflanzenkohle kann als Trägermedium für Nährstoffe die Bodenfruchtbarkeit langfristig erhöhen
  • 4.7“ Touch-Display zur komfortablen Bedienung
  • Überwachung der Anlage optional via App möglich
  • Geringer Eigenstrombedarf
  • Optionaler Fernzugriff übers Internet ermöglicht schnelle und unkomplizierten Support
  • Hohe Betriebssicherheit durch kontinuierliche Überwachung der Betriebszustände und unabhängiger Notkühlung
  • Zugelassen nach EN 303-5